Galenos Krankenkasse

Die Galenos Krankenkasse ist mit ihren 14‘000 Versicherten eher ein kleinerer Anbieter in der Schweiz. Die meisten Mitglieder kommen aus Zürich, St. Gallen, Luzern und Aargau.

Mit einem Wechsel der Galenos Krankenkasse viel Geld sparen

Allerdings zeigt ein Krankenkassenvergleich schnell, dass Sie mit einem Wechsel viel Geld sparen können. Entscheiden Sie sich für ein anderes Modell oder wählen eine höhere Franchise, ist Ihr persönliches Sparpotenzial sogar meist noch höher.

Das müssen Sie über die Galenos Krankenkasse wissen

Die Galenos bieten neben der Grundversicherung Minica, die alle obligatorischen Leistungen einschliesst, auch das Hausarztmodell Minica-Optima. Darüber hinaus können Sie Ihren Versicherungsschutz durch verschiedene Zusatzversicherungen erweitern, beispielsweise für die freie Wahl der Abteilung im Spital (Hopital Flex) oder für die Übernahme von Zahnarztkosten (Maxica).

Die Kasse wirbt zudem mit verschiedenen Sparmöglichkeiten. Dazu gehören:

  • Schadenfreiheits-Rabatt, wenn Sie längere Zeit keine Leistungen beansprucht haben
  • Familienrabatt
  • Medikamente, die auf dem Postweg zugesendet werden, ohne Apothekentaxen
  • Medizinische Beratung rund um die Uhr

Entscheiden Sie sich ausserdem für das Hausarztmodell, können Sie bis zu 25 Prozent Ihrer Krankenkassenprämien einsparen. In der Grundversicherung sind mit einer erhöhten Franchise bis zu 40 Prozent möglich.

Kassenprämie gestiegen? Dann jetzt wechseln!

Plant Ihre Krankenkasse eine Prämienerhöhung für 2022, wurden Sie darüber bis Ende Oktober von der Galenos informiert. Doch selbst wenn bei Ihnen alles wie gewohnt bleibt oder Sie im kommenden Jahr nur unwesentlich mehr bezahlen, sollten Sie auf einen Krankenkassenvergleich nicht verzichten. Denn die Leistungen der verschiedenen Krankenkassen sind festgeschrieben. Es gibt daher keinen Grund, mehr Geld für den gleichen Schutz zu zahlen.

Um Ihre Krankenkasse zu wechseln, haben Sie allerdings nur noch bis zum 30. November Zeit. Vergeuden Sie daher keine Minute mehr und finden Sie jetzt mit dem unverbindlichen Krankenkassenvergleich heraus, wie hoch Ihr individuelles Sparpotenzial ist. Fordern Sie im Anschluss ein detailliertes Angebot an. So sind Sie 2022 bei der für Sie persönlich besten Krankenkasse versichert.