Avenir

Seit 2010 gehört die Avenir Krankenkasse zur Groupe Mutuel. Durch diesen Zusammenschluss gilt diese als Nummer 1 der Krankenversicherer in der Westschweiz mit über 900'000 Versicherten. Aus diesem Grund bietet die Avenir die gleichen Leistungen wie die Groupe Mutuel.

Infos zur Grundversicherung

Neben dem Standard-Modell gibt es mit PRIMA CARE ein Hausarztmodell, dabei können je nach gewählter Franchise 10-20% an Prämien eingespart werden. SANA TEL ist nochmals deutlich günstiger, da dabei der Versicherte erst die Ärzte-Hotline von Medi24 konsultieren muss. Der Anrufer kann aber trotzdem noch entscheiden, ob er zum Hausarzt gehen möchte.

Infos zu den Zusatzversicherungen

Bekannt sind die beiden Zusatzversicherungen „Global“ und „Global classic“, die für Einzelpersonen wie für Familien zahlreiche ambulante Leistungen übernehmen, welche von der Grundversicherung nicht bezahlt werden. Dazu gehören z.B. alternative Behandlungen, Beiträge an Brillen oder Kostenübernahme bei Zahnbehandlungen. Weiter kann der Standort und die Einrichtung des Krankenhauses frei gewählt werden. Weiter können Zusatzversicherungen wie Unfallzusatz-, Taggeld-, Rechtsschutz- oder Lebensversicherungen abgeschlossen werden.